Einladung zum Gebet für die Synode

Am 25. März 2015 hat der Heilige Vater alle Gläubigen eingeladen mit einem Gebet zur Heiligen Familie, das er selbst vorschlägt, für das Gelingen der Synode zu beten.

Gebet zur Heiligen Familie

Gebet zur Heiligen Familie

Jesus, Maria und Josef,
in euch betrachten wir
den Glanz der wahren Liebe,
an euch wenden wir uns voll Vertrauen.

Heilige Familie von Nazareth,
mache auch unsere Familien
zu einem Ort der Gemeinschaft
zu einem Heim des Gebets,
zu einer authentischen Schule des Evangeliums
und zu einer kleinen Hauskirche.

Heilige Familie von Nazareth,
nie mehr gebe es in unseren Familien
die Erfahrung von Gewalt, Egoismus oder Spaltung.
Wer gekränkt wurde oder Anstoß genommen hat,
finde bald Trost und Heilung.

Heilige Familie von Nazareth,
möge die kommende Bischofssynode
allen die Heiligkeit und Unantastbarkeit der Familie,
ihre Schönheit im Plan Gottes
wieder neu bewusst machen.

Jesus, Maria und Josef,
hört und erhört unser Flehen!
Amen.

Vom 4. bis 25. Oktober 2015 werden je nach Größe der einzelnen Bischofskonferenzen ein bis vier gewählte Bischöfe bei der Synode in Rom mitberaten. Neben dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx (München-Freising), werden aus Deutschland an der Synode der Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie, Bischof Dr. Heiner Koch (Dresden-Meißen), und der Vorsitzende der Pastoralkommission, Bischof Dr. Franz-Josef Bode (Osnabrück), teilnehmen.

Hilf, Maria, es ist Zeit,

hilf, Mutter der Barmherzigkeit!

Du bist mächtig, uns aus Nöten

Und Gefahren zu erretten,

denn wo Menschenhilf gebricht,

mangelt doch die deine nicht.

Nein, du kannst das heiße Flehen

deiner Kinder nicht verschmähen.

Zeige, dass du Mutter bist,

wo die Not am größten ist.

Hilf, Maria, es ist Zeit,

hilf, Mutter der Barmherzigkeit

Blog von

love-shalom

"Kein Auge hat es gesehen, kein Ohr hat es gehört, in keines Menschen Herz ist es jemals gedrungen was Gott denen bereitet hat, die Ihn lieben."