Kategorie: Verschiedenes Seite 1 von 3

Jesus Christus, Ewiger Hoherpriester

Jesus Christus, Ewiger Hoherpriester

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt am Donnerstag, dem 40. Tag der Osterzeit

Heiliger Georg

Heiliger Georg

23. April: heiliger Georg

Heilige Josephine Bakhita

Heilige Bakhita

Heilige Josephine Bakhita, 8. Februar Gedenktag

Pfarrer Buschor

Pfarrer Buschor verstorben

Der Gründer des katholischen Fernsehsenders K-TV Pfarrer Buschor, ist am Morgen des letzten Sonntags gestorben. Hier die Todesanzeiger des Pfarrer Buschors als PDF-Datei: Todesanzeige Pfarrer Buschor Save Save…

Privatbotschaft vom 2. Mai 2016 an Mirjana

„Liebe Kinder! Mein mütterliches Herz wünscht eure wahrhafte Umkehr und einen festen Glauben, damit ihr Liebe und Frieden für alle, die euch umgeben, verbreiten könnt. Aber, meine Kinder,…

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. APRIL 2016 „Liebe Kinder! Mein Unbeflecktes Herz blutet während ich euch in Sünde und sündhaften Gewohnheiten anschaue. Ich rufe euch auf, kehrt zu Gott und…

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. APRIL 2016 AN MIRJANA

  PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. APRIL 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Habt keine harten, verschlossenen und mit Furcht erfüllten Herzen. Erlaubt meiner mütterlichen Liebe, dass sie sie bestrahlt und…

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. MÄRZ 2016

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. MÄRZ 2016 „Liebe Kinder! Heute trage ich meine Liebe zu euch. Gott hat mir erlaubt, euch zu lieben und aus Liebe zur Umkehr aufzurufen. Ihr,…

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. MÄRZ 2016 AN MIRJANA

    PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. MÄRZ 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Mein Kommen zu euch ist ein Geschenk vom himmlischen Vater für euch. Durch Seine Liebe komme ich,…

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. FEBRUAR 2016

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. FEBRUAR 2016 „Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade rufe ich euch alle zur Bekehrung auf. Meine lieben Kinder, ihr liebt wenig, ihr betet noch…

Botschaft vom 13. Februar 2016 – Die Zeit ist gekommen, Meine Gerechtigkeit zu erfüllen

  hier anklicken: Botschaft 13.2.2016 so solltet ihr beten: „Yahweh, mein Gott, lass mein Gebet dich erreichen, erhöre unseren Schrei um Gnade und um Hilfe, vergib denen, die keinen Glauben…

Möge die Fastenzeit eine Gelegenheit zur tiefen Umkehr für uns sein

Reuegebet, das uns zur wahrhaften Reue verhelfen soll. In Deutschland herrscht zur Zeit große Unruhe und Spannung bei der Politik mit der Bewältigung der Flüchtingskrise. (Und nicht nur…

Fasten und Beten für den Irak und Syrien

Patriarchen rufen zur Solidarität auf – KIRCHE-IN-NOT-Aktion am Aschermittwoch Louis Sako, Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche. KIRCHE IN NOT lädt die Christen in aller Welt dazu ein, sich am Aschermittwoch…

Danke, Frau Merkel, für Ihr Engagement!

Torsten Sternberg startete diese Petition Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, noch nie habe ich einen Brief an die Regierung unseres Landes geschrieben, aber jetzt, da ich seit Wochen täglich…

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. FEBRUAR 2016 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. FEBRUAR 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Ich habe euch gerufen und rufe euch von neuem auf, meinen Sohn zu erkennen, um die Wahrheit zu erkennen….

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JANUAR 2016

  MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JANUAR 2016 „Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch alle zum Gebet auf. Ohne das Gebet könnt ihr nicht leben, denn das Gebet ist…

Für die gemeinsame Unterbringung vertriebener Christen in Stuttgart-Neugereut

1.207 Personen haben bereits unterzeichnet. Helfen Sie bitte mit, 2.000 Unterschriften zu erreichen. von Eduard Pröls · Die, 26.01.2016 – 14:20 Uhr Aus dem Irak und Syrien geflohene assyrische,…

„Kirche in Not“ veröffentlicht deutsch-arabisches Gebetsheft für Flüchtlinge

Deutsch-arabisches Gebetsheft Das illustrierte Gebetsheft im Postkartenformat enthält Grundgebete wie das Vaterunser und das Glaubensbekenntnis, die Rosenkranzgeheimnisse, Gebete zur Gottesmutter Maria, aber auch den Ablauf der heiligen Messe….

Diözesanbischof von Leslau Wiesław Mering

Brief des polnischen Bischofs von Wloclawek (Leslau) Wiesław Mering an Martin Schulz

Der polnische Bischof von Leslau Wiesław Mering hat einen Brief an Martin Schulz geschrieben, da dieser sich über einen angeblichen Staatsstreich in Polen geäussert hat. Mit einem Staatsstreich…

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. JANUAR 2016 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. JANUAR 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Als Mutter bin ich glücklich, dass ich unter euch bin, weil ich von neuem über die Worte meines Sohnes…

Gottes Segen Allen für 2016 – „Meine Zeit steht in deinen Händen“

Meine Zeit steht in deinen Händen. Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.   Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden. Gib mir ein festes Herz,…

„Kennten die Christen die Kraft des Rosenkranzes, so wäre das für mich das Ende.“

Der Rosenkranz, die mächtige Waffe gegen das Böse. Von Don Gabriele Amorth.   Mehr denn je ist die Erinnerung an das Apostolische Schreiben „Rosarium Virginis Mariae“ lebendig, mit…

Wo Gott weint – Gottes Hand streichelt die Erde

  GOTTES HAND STREICHELT DIE ERDE Erlöse uns von dem Bösen Bevor ich meine Wanderung durch die Notstandsgebiete dieser Erde begann, hat Gott mich den tieferen Sinn des…

JAHRESBOTSCHAFT DER MUTTERGOTTES VOM 25. DEZEMBER 2015 AN DEN SEHER JAKOV COLO

„Liebe Kinder! All diese Jahre, die Gott mir erlaubt, bei euch zu sein, sind ein Zeichen der unermesslichen Liebe, die Gott für jeden von euch hat, und ein…

IS = Ist satanisch

  Satan ist es, der lügt und mordet … im Namen Gottes! Das ist wirklich eine Beleidigung Gottes. Wir jedoch sollten über dies hinausblicken und erkennen, was in…

GNADENSTUNDE ZUM FEST DER UNBEFLECKTEN EMPFÄNGNIS AM 8. DEZEMBER

GNADENSTUNDE ZU EHREN DER UNBEFLECKTEN EMPFÄNGNIS – am 8. Dezember Welt-Gnadenstunde   Alljährlich am 8. Dezember – „Fest der Unbefleckten Empfängnis“ – zur Mittagszeit zwischen 12 und 13…

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2015 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2015 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Ich bin immer bei euch, weil mein Sohn euch mir anvertraute. Und ihr, meine Kinder, ihr braucht mich, ihr…

heimkommen

Ein Weihnachtsclip von Edeka, der nachdenklich macht.

DEN HIMMEL GIBT ES WIRKLICH DIE HÖLLE ABER AUCH – EIN AUGENZEUGENBERICHT WAS KOMMEN WIRD

Vorahnungen Mein ganzes Leben lang habe ich die Geisteswelt gesehen. Ich sehe Engel und Heilige und andere uebernatürliche Wesen. Ich sehe die Seelen Verstorbener. Ich schaue sie so…

© 2008-2018 KathspaceKontakt & Impressum

Kathspace in den Social Media: FacebookTwitterGoogle +Pinterest