Thema: Predigt, Katechese, Vortrag

Kirche und Glaube, Katechesen, Predigten, kirchliche Dokumente, Konzilien, Zweites Vatikanisches Konzil, Geschichte der Kirche und Kirchenrechtliches, Kirchenrecht, Synode, Kirchengeschichte und kichliches Dokument

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

Privatbotschaft vom 2. Mai 2016 an Mirjana

„Liebe Kinder! Mein mütterliches Herz wünscht eure wahrhafte Umkehr und einen festen Glauben, damit ihr Liebe und Frieden für alle, die euch umgeben, verbreiten könnt. Aber, meine Kinder, vergesst nicht,…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. APRIL 2016 AN MIRJANA

  PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. APRIL 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Habt keine harten, verschlossenen und mit Furcht erfüllten Herzen. Erlaubt meiner mütterlichen Liebe, dass sie sie bestrahlt und mit Liebe…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. MÄRZ 2016

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. MÄRZ 2016 „Liebe Kinder! Heute trage ich meine Liebe zu euch. Gott hat mir erlaubt, euch zu lieben und aus Liebe zur Umkehr aufzurufen. Ihr, meine lieben…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. MÄRZ 2016 AN MIRJANA

    PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. MÄRZ 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Mein Kommen zu euch ist ein Geschenk vom himmlischen Vater für euch. Durch Seine Liebe komme ich, um euch…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. FEBRUAR 2016

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. FEBRUAR 2016 „Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade rufe ich euch alle zur Bekehrung auf. Meine lieben Kinder, ihr liebt wenig, ihr betet noch weniger. Ihr…

Botschaft vom 13. Februar 2016 – Die Zeit ist gekommen, Meine Gerechtigkeit zu erfüllen

  hier anklicken: Botschaft 13.2.2016 so solltet ihr beten: „Yahweh, mein Gott, lass mein Gebet dich erreichen, erhöre unseren Schrei um Gnade und um Hilfe, vergib denen, die keinen Glauben an Dich…

Fasten und Beten für den Irak und Syrien

Fasten und Beten für den Irak und Syrien

Patriarchen rufen zur Solidarität auf – KIRCHE-IN-NOT-Aktion am Aschermittwoch Louis Sako, Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche. KIRCHE IN NOT lädt die Christen in aller Welt dazu ein, sich am Aschermittwoch mit Fasten…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. FEBRUAR 2016 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. FEBRUAR 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Ich habe euch gerufen und rufe euch von neuem auf, meinen Sohn zu erkennen, um die Wahrheit zu erkennen. Ich bin…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JANUAR 2016

  MONATSBOTSCHAFT VOM 25. JANUAR 2016 „Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch alle zum Gebet auf. Ohne das Gebet könnt ihr nicht leben, denn das Gebet ist die Kette,…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. JANUAR 2016 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. JANUAR 2016 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Als Mutter bin ich glücklich, dass ich unter euch bin, weil ich von neuem über die Worte meines Sohnes und über…

Rosenkranz

„Kennten die Christen die Kraft des Rosenkranzes, so wäre das für mich das Ende.“

Der Rosenkranz, die mächtige Waffe gegen das Böse. Von Don Gabriele Amorth.   Mehr denn je ist die Erinnerung an das Apostolische Schreiben „Rosarium Virginis Mariae“ lebendig, mit dem Papst…

Werenfried van Straaten

Wo Gott weint – Gottes Hand streichelt die Erde

  GOTTES HAND STREICHELT DIE ERDE Erlöse uns von dem Bösen Bevor ich meine Wanderung durch die Notstandsgebiete dieser Erde begann, hat Gott mich den tieferen Sinn des Bösen begreifen…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

JAHRESBOTSCHAFT DER MUTTERGOTTES VOM 25. DEZEMBER 2015 AN DEN SEHER JAKOV COLO

„Liebe Kinder! All diese Jahre, die Gott mir erlaubt, bei euch zu sein, sind ein Zeichen der unermesslichen Liebe, die Gott für jeden von euch hat, und ein Zeichen dafür,…

Alan Ames

IS = Ist satanisch

  Satan ist es, der lügt und mordet … im Namen Gottes! Das ist wirklich eine Beleidigung Gottes. Wir jedoch sollten über dies hinausblicken und erkennen, was in denen geschieht,…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2015 AN MIRJANA

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. DEZEMBER 2015 AN MIRJANA „Liebe Kinder! Ich bin immer bei euch, weil mein Sohn euch mir anvertraute. Und ihr, meine Kinder, ihr braucht mich, ihr sucht mich,…

Den Himmel gibt es wirklich Die Hölle aber auch

DEN HIMMEL GIBT ES WIRKLICH DIE HÖLLE ABER AUCH – EIN AUGENZEUGENBERICHT WAS KOMMEN WIRD

Vorahnungen Mein ganzes Leben lang habe ich die Geisteswelt gesehen. Ich sehe Engel und Heilige und andere uebernatürliche Wesen. Ich sehe die Seelen Verstorbener. Ich schaue sie so klar wie…

Medjugorje, wo der Himmel die Erde berührt

PRIVATBOTSCHAFT VOM 2. NOVEMBER 2015 AN MIRJANA

  „Liebe Kinder!  Von neuem möchte ich zu euch über die Liebe sprechen. Ich habe euch um mich im Namen meines Sohnes durch Seinen Willen versammelt. Ich möchte, dass euer…

Beim Sterben begleiten

EWTN Reporter – Patrick Sensburg (CDU) zur Sterbehilfe-Debatte im Bundestag

Der Deutsche Bundestag plant die Sterbehilfe gesetzlich neu zu regeln. Am 6. November steht die Entscheidung zum Paragraphen 217 an. Der CDU-Abgeordnete Prof. Dr. Patrick Sensburg hat dazu einen eigenen…

Bischof Rudolf Voderholzer am 26.01

Bischof Voderholzer kommentiert Flyer „Geschlechtersensibel: Gender katholisch gelesen“

Kommentar von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, Bistum Regensburg Am 22.10.2015 wurde im Namen der Deutschen Bischofskonferenz ein Flyer zum Thema Gender Mainstreaming veröffentlicht. Ich möchte meine Kritikpunkte an diesem Flyer hier…

Heiliger Johannes Paul II.

Heute Gedenktag Johannes Paul II.

Ein Heiliger unserer Zeit Heute ist der Gedenktag von Papst Johannes Paul II. Der 22. Oktober ist der Tag seiner Inthronisation. Johannes Paul II., geboren unter dem Namen Karol Wojtyla,…

Bischof Rudolf Voderholzer am 26.01

Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer zum Abschluss der Rosenkranzprozession am 9. Oktober 2015

Sehr gute Predigt von unserem Bischof Rudolf Voderholzer, … Der Fürsprache der Gottesmutter, die durch das Rosenkranzgebet vieler Beter zu Hilfe gerufen worden war, wurde der Sieg und damit der…