Bekehrung des hl. Apostels Paulus

25. Januar:

Der Tag erinnert an die in der Apostelgeschichte (9, 1 – 22) erzählte Geschichte, wie durch eine wundersame Bekehrung vor Damaskus aus dem Christenverfolger Saulus der Apostel Paulus wurde. Saulus erhielt den Auftrag, in Damaskus weitere Christenverfolgungen zu leiten, aber eine wunderbare Begegnung mit dem auferstandenen Christus vor Damaskus veränderte sein Leben radikal (Apostelgeschichte 22, 5 – 16; 26, 12 – 18). Von der übermächtigen Erscheinung Christi getroffen, fiel Saulus zu Boden und wurde – erblindet – nach Damaskus geführt. Ananias heilte ihn und taufte ihn, er wurde Christ, Apostel und Missionar, predigte in der Synagoge von Damaskus und wurde bald schon selbst verfolgt. (heiligenlexikon.de)

Das Paulusjahr 2008/09

Aus Anlass des 2000. Geburtstag des Apostels Paulus, hat der heilige Vater, Benedikt XVI. die Zeit vom 28. Juni 2008 – 29. Juni 2009 zum Paulusjahr berufen. Mehr zum Paulusjahr auf der deutschsprachigen Homepage: paulusjahr.info

Blog von

Jan Webmedien

Jan Webmedien erstellt Webseiten für Pfarreien, Kongregationen, Organisationen, Firmen und soziale Netzwerke.